Ausreise- und PerspektivberatungAusreise- und Perspektivberatung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Migrationsberatung
  3. Ausreise- und Perspektivberatung

Ausreise- und Perspektivberatung

Rüthener Weg 9 
59872 Meschede


+49 291 292 190
+49 151 2140 8752
+49 178 32 909 45 


perspektivberatung
@DRK-meschede.de

Ausreise- und Perspektivberatung schließt zum 31.12.2020

Die Ausreise- und Perspektivberatung des DRK Soziale Dienste Meschede gGmbH wird zum 31.12.2020 schließen. Da das „Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen“ unter Leitung von Herrn Stamp die Fördersätze erheblich gesenkt hat, kann das DRK den Eigenanteil nicht mehr stemmen.  

Wir bedauern diesen Schritt sehr, da die Beratungsstelle im HSK gut vernetzt ist und die beratenen Geflüchteten unsere Arbeit sehr geschätzt haben.

Die Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer (MBE) wird weiter erhalten bleiben. Die MBE bietet eine umfangreiche und zielgerichtete Einzelfallhilfe für Migrantinnen und Migranten und ihre Familien an. Ziel ist es, die Integration in das soziale, berufliche und kulturelle Leben in Deutschland zu begleiten und zu fördern.

Die Diakonie in Meschede bietet bei Fragen zum Asylverfahren und Aufenthalt in Deutschland weiterhin die regionale Flüchtlingsberatung an.

Falls Sie überlegen, in Ihr Herkunftsland zurückzukehren, können Sie sich an unten genannte Beratungsstellen wenden, wobei bei diesen noch nicht sicher ist, ob sie zum Jahresende schließen müssen. Zudem können Sie sich an die Sozialämter und die Ausländerbehörden wenden. Allgemeine Informationen finden Sie unter returningfromgermany.de, dort ist auch eine Karte mit allen Beratungsstellen zu finden.