Clipboard.jpg
Fortbildungen für BetreuungskräfteFortbildungen für Betreuungskräfte

Fortbildungen für Betreuungskräfte

Termine 2025 - Präsenz

Termin 1: 04.03. und 05.03.2025

Termin 2: 10.11. und 11.11.2025

Themenschwerpunkte folgen demnächst.

Gerne können Sie sich schon hier per E-Mail vorab anmelden. 


Szenen aus dem Kurs 13./14.02.2024

Bitte auf die Bilder klicken. (Pfeile rechts - links)

Informieren Sie sich, ob Sie Anspruch auf einen Bildungsscheck NRW haben. Informationen dazu können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen: www.mags.nrw/bildungsscheck 

Fortbildungen für Betreuungskräfte

Termin 2 am:

05. und 06. November 2024 (nur noch Restplätze frei)

jeweils von 8:00 bis 15:00 Uhr
(16 Unterrichtsstunden à 45 Minuten)

Themenschwerpunkte:

  • Mit Alltagsgegenständen Bewegungs- und Spielangebote für ältere Menschen gestalten. 

    Bewegungsangebote für ältere Menschen und (Hoch-)Betagte müssen nicht immer viel kosten oder mit großem Aufwand erarbeitet werden.

    Aktivierung durch Bewegungsspiele mit Materialien und Gegenständen aus dem Alltag, die Sie zielgruppengerecht erarbeiten und in Einrichtungen der Seniorenbetreuung bzw. -pflege, oder natürlich auch in selbstorganisierten Gruppen anbieten können.

    Regelmäßige Bewegung ist gerade für alte Menschen wichtig. Mobilität und Selbstständigkeit in Bezug auf alltägliche Verrichtungen wie Waschen und Anziehen bleiben so erhalten. Gemeinschaftliches Spielen fördert außerdem soziale Kontakte. Sie bringen darüber hinaus Leben in den Tagesablauf. Sie erfahren, wie die konditionellen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination noch im Alter positiv beeinflusst werden können. Sie lernen Spielformen und Entspannungsübungen kennen, die sich im Rahmen von Aktivierungsangeboten eignen.
  • „Wenn es Schokolade regnet. 99 kreative Ideen für die Arbeit mit Menschen mit Demenz“ 

    Dieser neugierig machende Titel ist der Ausgangspunkt für den Fortbildungstag für Betreuungskräfte. Das Buch wurde geschrieben von der Niederländerin Sarah Zoutewelle-Morris, die seit vielen Jahren als Künstlerin im Gesundheitsbereich arbeitet. Ihre Ideen zur Aktivierung von Menschen mit Demenz sind praxiserprobt und können sowohl von Angehörigen als auch von Betreuungskräften umgesetzt werden. Im Buch finden sich sowohl einfache als auch komplexere Aktivitäten, die nicht nur Menschen mit einer Demenzerkrankung Freude bringen. In der Fortbildung werden einige der 99 Ideen vorgestellt und ausprobiert. 

    Kosten:

    100 Euro pro Tag und Teilnehmer*in
    inkl. Material und Verpflegung

    Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das unten stehende Anmeldeformular.

    Anmeldeformular 05.-06.11.2024